Ich muss etwas verrücktes tun...

...und meinem Herzen folgen. In dieser Podcastepisode (Juli 2020) spreche ich darüber, dass ich mich entschieden habe, mich voll selbständig zu machen. Und zwar zu einem Zeitpunkt, an dem ich bei weitem noch keine nennenswerten Umsätze generiert hatte. Warum ich diese Entscheidung traf, erzähle ich in der Folge.


Inzwischen ist es Oktober 2021 und ich bin seit einem Jahr selbständig und es funktioniert irgendwie :) es hat sich also definitiv gelohnt, den Sprung zu wagen. Seit ich die Entscheidung im Juni getroffen hatte, hatte ich noch einige Produkte und Angebote entworfen, meine Webseite komplett neu gestaltet und umgebaut und seit Januar 2021 haben die Umsätze dann schon einen guten Sprung gemacht.

Ich musste also ERST die Entscheidung treffen und es machen, und dann erst hat sich alles weitere gefügt. Ich wusste letztes Jahr zb überhaupt nicht, wie ich es jemals auf einen Umsatz von 1000 EUR im Monat schaffen soll. Und dieses Jahr habe ich das (bis auf einen Monat) jeden Monat geschafft, teilweise sogar noch weit darüber hinaus.


Also kann ich dir nur raten, deinem Herzen zu folgen, auch wenn es total verrückt erscheinen mag.

3 Ansichten1 Kommentar